Klassenfahrt Ferienschloss Gadow

Ferienschloss Gadow - Klettern, Schwimmen, Fahrradfahren oder Bogenschießen. Eine Klassenfahrt in die schöne Elbtalaue bringt jede Menge Spaß in herrlicher Natur.

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Kartenausschnitt Ferienschloss-gadow
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte Schließen
<<
1
2
>>
Ihre Ansprechpartner
Foto von Charlotte Thiele
Charlotte Thiele
Reiseexperte

Programmvorschlag für Ihre Grundschul-Klassenfahrt zum Ferienschloss Gadow

1. Tag: Anreise
Das Reiseziel Ihrer Klassenfahrt ist die Prignitz. Schloss Gadow empfängt Sie und Ihre Gruppe mit dem Ambiente eines ehemaligen Herrschaftssitzes. Nachdem die Zimmer bezogen sind, steht ein Rundgang über das Schlossgelände an. Neben der großen grünen Wiese am Haus gibt es auch einen Fußball- und Volleyballplatz. Perfekt geeignet für ein kleines Begrüßungsturnier. Nach dem gemeinsamen Abendessen gibt es noch ein gemütliches Lagerfeuer zum entspannten Ausklang des ersten Reisetages.

2. Tag: Kanutour und Bogenschießen
Direkt neben der Unterkunft fließt der Fluss Löcknitz. Bei warmen Temperaturen steht heute ein Kanu-Kurs auf dem Programm. Die Gruppe lernt den sicheren Umgang mit Paddeln bevor es auf eine Tour über den Fluss und angrenzenden See geht. Am Nachmittag geht es ebenfalls um Geschicklichkeit. Beim Bogenschießen auf dem Gelände des Ferienschlosses darf jeder versuchen unter fachkundiger Anleitung ins Schwarze zu treffen. Das Abendessen findet heute im Freien statt. Auf dem Grill brutzeln Würstchen und Fleisch.

3. Tag: Försterwanderung und Basteln
Der Vormittag steht ganz im Zeichen von Sport und Fitness. Ein Übungsleiter animiert die Klasse zu Bewegung an der frischen Luft, die Körper und Geist fit macht. Später am Tag treffen Sie sich mit dem Förster, der Ihnen bei einer Waldwanderung die Tier- und Pflanzenwelt der Umgebung zeigt. Während der Wanderung sammelt die Gruppe Naturmaterialien, die anschließend für ein kreatives Bastelprojekt verwendet werden. Eine Waldwanderung macht hungrig. Darum gibt es am Ende noch ein Stockwurstgrillen.

4. Tag: GPS-Rallye
Für kleine Abenteurer ein Highlight ist die GPS-Rallye. Bei dieser besonderen Form der Schnitzeljagd suchen die Schüler mit Hilfe von technischem Gerät versteckte Hinweise, die am Ende zu einem Schatz führen. Welche Gruppe findet den Schatz zuerst? Am Nachmittag lädt das kühlende Wasser der Löcknitz zum Baden und Spielen ein. Den Abschluss der abwechslungsreichen Klassenfahrt bildet die Schlossdisco. Bei fröhlicher Musik kann sich noch einmal so richtig müde getanzt werden.

5. Tag: Rückreise
Vier erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen und Ihrer Klasse. Nun geht es nach dem Frühstück mit dem Bus zurück in die Heimat.

Grundschul-Klassenfahrt Ferienschloss Gadow 2018/2019

Im Westen der Prignitz im wunderschönen Brandenburg befindet sich das Schloss Gadow.
Um die ehemalige Wasserburg herum besteht ein Schlosspark mit teilweise seit Jahrzehnten unberührter Landschaft. Für Kita- und Grundschulgruppen wird eine Vielzahl an Angeboten und Freizeitaktivitäten zur Verfügung gestellt, welche Spaß und Spannung aufkommen lassen.

Die Kanutour oder ein Ausflug zum Hochseilgarten sind die Klassiker bei einer Grundschulfahrt und dürfen auf keinen Fall im Programm der Klassenfahrt fehlen. Weiterhin aktiv bleibt die Grundschulreise mit Bogenschießen, Beachvolleyball, Tischtennis oder einer Fluss- und Badestelle. Eine hauseigene Kletterwand bringt noch mehr Abenteuer in die Freizeitgestaltung.  Wer auf besondere Art und Weise die Umgebung erkunden möchte, dem empfiehlt es sich, eine Nachtwanderung zu unternehmen. Alternativ bietet die Waldrallye bei Tageslicht einen kniffligen Weg, den es aufzuspüren gibt. Kulinarisch geht es beim Kochen über einer offenen Feuerstelle zu. Nach einem erlebnisreichen Tag schmeckt das selbst zubereitete Essen gleich nochmal so gut.

Auch schlechtes Wetter lässt die Laune nicht trüben. Für solche Fälle stehen ein Spielraum und eine Turnhalle mit weiteren Möglichkeiten für Aktivitäten wie Filzen oder Basteln zur Verfügung.

Wer noch mehr Naturerlebnisse wünscht, dem sei eine Wanderung durch das Biosphärenreservat Elbtalaue ans Herz gelegt. Hier kann die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt nochmals genauer erforscht und unter die Lupe genommen werden. Diese Gruppenfahrt mit der Grundschulklasse, Kita oder der Hortgruppe lässt keine Wünsche offen und bietet allerlei pädagogische und sportliche Programmbausteine.