Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klassenfahrt Rügen

Rügen - vielfältige Landschaften, flache weite Sandstrände, schroffe Steilküsten und einzigartige Kreidefelsen. Baden, Sportmöglichkeiten und tolle Ausflüge warten auf Sie.
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Rügen
Foto von Stella Strekies

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
>>

Programmvorschlag für Ihre Grundschul-Klassenfahrt nach Rügen

Beispielunterkunft: Jugendherberge SellinFilzstifte

1. Tag: Anreise
Mit dem Bus reisen Sie von Ihrem Heimatort in das Seebad Sellin auf Rügen. Nach der Ankunft empfängt die Unterkunft Ihre Klasse mit einem Mittagessen. Nach dem Beziehen der Zimmer geht es auf Erkundungsrundgang über das Gelände. Ein Ballplatz, Tischtennisplatten und weitere Spielgeräte laden zu einem Turnier ein.

2. Tag: Strandwanderung und Nutzung Multifunktionshalle
Der Ostseestrand befindet sich etwa 500 Meter von der Unterkunft entfernt. Bei schönem Wetter können Sie eine Strandwanderung unternehmen oder Baden gehen. Ab der Seebrücke starten in den Sommermonaten Ausflugsboote zu Fahrten entlang der Küste. Dabei kommen Sie auch an den markanten Steilklippen des Nationalparks vorbei. Zurück in der Unterkunft steht Ihnen die Multifunktionshalle für 2 Stunden zur freien Verfügung. Teamspiele, eine Sportstunde oder Tanzen – Sie haben alle Möglichkeiten. Später wartet das Abendessen auf Sie und Ihre Gruppe.

3. Tag: Schwimmbad "Ahoi" Rügen"
Gut gestärkt vom Frühstück laufen Sie zu Fuß zum Schwimmbad „Ahoi! Rügen“ im Ort. Dort können Wasserpiraten in Anspitzerder großen Badelandschaft planschen, schwimmen und rutschen. Highlight für ganz Mutige ist die 100 Meter lange Black-Hole Rutsche. Für die hungrigen Schwimmer gibt es ein leckeres Mittagessen in der Jugendherberge. Am Nachmittag können Sie sich eine Spielkiste mit diversen Sportgeräten ausleihen und diese auf dem Gelände der Unterkunft ausprobieren.  Statt eines Abendessens im Speisesaal gibt es heute einen Grillabend im Freien.

4. Tag: Fahrt mit dem "Rasenden Roland"
Für den letzten Tag auf Rügen empfehlen wir Ihnen eine Fahrt mit der Kleinbahn "Rasender Roland". Bei einer Fahrt zum Jagdschloss Granitz sehen Sie die wunderschöne Landschaft Rügens an sich vorbeiziehen. Im Jagdschloss bekommen Sie eine kurze Führung und können anschließend Spitzerresteden Turm erklimmen. Von dort hat man eine wunderbare Sicht über die für Rügen typischen Buchenwälder bis ans Meer.
Beim letzten gemeinsamen Abendessen können Sie die schönsten Erlebnisse der Klassenfahrt küren.

5. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück packen Sie Ihre Koffer und reisen zurück in Ihren Heimatort.

Grundschul-Klassenfahrt Rügen (Sellin) 2017/2018

Das Rügener Ostseebad Sellin verströmt mit seinen weißen Villen der typischen Bäderarchitektur ein mondänes Flair. Der 3 Kilometer lange Sandstrand lädt zum Baden, Spielen und zu Strandwanderungen ein. Klassen finden hier auf ihrer Grundschulfahrt ein umfassendes Programm, das keine Zeit für Langeweile lässt.

Jugendherberge SellinDie Jugendherberge Sellin liegt etwas am Rand des Ortes. Bis zum Hauptstrand und der Seebrücke sind es ca. 25 Minuten zu Fuß, doch auch nahe der Unterkunft gibt es einen Zugang zum Meer. Umgeben vom dichten Küstenwald stehen auf dem Herbergsgelände Platz bei schönem Wetter eine Vielzahl an Spiel- und Sportgeräten zu Verfügung. Sollte es einmal regnen, kann die Turnhalle zum Toben genutzt werden. Die Seebrücke im Ortszentrum Sellins zählt zu einer der schönsten Deutschlands. Doch nicht nur das macht sie zu einem lohnenswerten Ausflugsziel. Mit der Tauchgondel am Brückenende eröffnet sich die einmalige Gelegenheit in die Unterwasserwelt der Ostsee einzutauchen ohne nass zu werden. Rund 30 Minuten dauert der Tauchgang, der bis hinab zum Meeresboden geht. Wer lieber über Wasser bleiben möchte, dem empfehlen wir eine Mini Ostseekreuzfahrt. Bei einer Schifffahrt entlang der Strände bis zum Nationalpark Jasmund und den berühmten Kreidefelsen erlebt man die Seebäder und die Naturstrände aus einer ganz anderen Perspektive. Während das Boot über die Wellen gleitet, erzählt Ihnen Rügen Kreidefelsender Kapitän wahre und unwahre Geschichten über die Rügener und ihre Insel.

Ein weiteres fahrendes Highlight ist die Traditionseisenbahn „Rasender Roland“. Die dampflokbetriebene Schmalspureisenbahn fährt täglich von Putbus über Binz, Sellin und Baabe nach Göhren. Dabei macht sie auch einen Halt am Jagdschloss Granitz, das vor allem für geschichtlich interessierte Schulgruppen ein Tagesziel, das sich gut in das Programm einer abwechslungsreichen Gruppenfahrt einbinden lässt. Bei einer Führung im Inneren gibt es prunkvolle Einrichtungsgegenstände aus dem 19. Jahrhundert zu bestaunen und vom Mittelturm hat man einen wunderbaren Blick über den Buchenwald bis hin zum Meer.

Rügen Kap ArkonaBernstein wird auch als das „Gold des Meeres“ bezeichnet. Das Bernsteinmuseum Sellin zeigt in seiner Ausstellung naturbelassene Exemplare, aber auch die Krone der Bernsteinkönigin Rügens. Die Klasse lernt  wie Bernstein entsteht, wie man ihn erkennt und welche Bedeutung er innehat. Für Gruppen mit einem Bus vor Ort bieten sich auch Ausflüge ans Festland zum Beispiel nach Stralsund an. Eine Klassenreise nach Rügen ist vielfältig und lässt die Zeit wie im Flug vergehen. Welcome berlin tours unterstützt Sie bei der Organisation Ihrer Reise mit unverbindlichen Angeboten und Tipps unserer Zielgebietsspezialisten.